Die besonderen Tage für Kinder – Die Kindertage 2019
Das Kleine stand bei den diesjährigen Kindertagen vom 15. – 18. April ganz gross im Mittelpunkt. Unter dem Titel Thema „Kleine Tiere ganz gross“, wurde das Augenmerk auf die kleinen Tiere gelegt. Beim genauen Hinschauen und Kennenlernen, entpuppt sich das scheinbar Kleine und unwichtige als ein grosses und wichtiges Wunder.
Sei es die kleine Ameise die mit ihrem Fleiss für Ordnung im Wald sorgt, oder die Raupe die durch eine Verwandlung zum wunderbaren Schmetterling wird, oder die fleissige Biene, die von Blüte zu Blüte fliegt weil sie den Nektar der Pflanze als Nahrung zum Überleben braucht, aber die Pflanzen brauchen wiederum einen Bestäuber, um ihre Pollen zu verbreiten um sich so zu vermehren. Wenn man bedenkt, dass wenn die kleinen Bienen von der Erde verschwinden würden, könnte der Mensch nur noch 4 Jahre überleben, dann kann mit Recht gesagt werden, dass die kleinen Tiere ganz gross sind. Neben dem täglich gemeinsamen Plenums Singen

und einer Geschichte mit Theater von den jugendlichen Minileitern, stand auch Basteln, Spielen und Zusammensein in der jeweiligen Altersgruppe auf dem Programm. Besonders beliebt waren bei den Kindertagen der Wald Tag und der Besuch bei der Imkerei Burkhard in Rothrist. Traditionsgemäss wurde der Abschlusstag mit einem Grillieren beendet. Die Begeisterung der 115 Kinder war während der ganzen Kindertage spür- und sichtbar. Ein besonderer Dank und ein grosse Lob geht an das engagierte Team von Frauen bestehend aus 15 Gruppenleiterinnen und Mitarbeiterinnen die diese Kindertage unter der Leitung von Sozialdiakon Franco Pedrotti vorbereiteten und durchführten. Ebenfalls ein grosses Lob an die 25 Minileiter die jeden Tag mit viel Fantasie durch ihr einstudiertes Theater den Kindern grosse Freude bereiteten. Ein Dank auch an die vielen Eltern, die durch ihre Geld Spende diese Kindertage finanziell unterstützen, so dass wir allen Kindern eine kostenlose Teilnahme an den Kindertagen ermöglichen können.
Die Kindertage für das Jahr 2020 sind in den Frühlingsferien vom Montag 6. bis Donnerstag 9. April geplant. 

   

Demnächst  

   

Wer ist online  

Aktuell sind 15 Gäste und keine Mitglieder online

   

Login Form