Die reformierte Kirchgemeinde Rothrist bietet erneut einen Adventsmarkt an.
Am Samstag, 30. November 2019 von 9 bis 13 Uhr lädt eine gemütliche
Atmosphäre mit Kaffee und Zopf zum Verweilen ein.
Am Minimarkt können an verschiedenen Ständen Adventsschmuck, Gestecke und Geschenke gekauft werden.

Der Erlös geht vollumfänglich ins Spendenkonto der reformierten Kirchgemeinde Rothrist, zugunsten bedürftiger Einwohner/innen von Rothrist.
Wir würden uns freuen, viele Besucherinnen und Besucher am Verkauf
zum Advent begrüssen zu dürfen!

Kerzenziehen für Klein und Gross vom 15. Nov. – So. 1. Dez. 2019 im Blaukreuzhaus in Rothrist
Ab dem Freitag 15. November 2019 wir das Blaukreuzhaus in Rothrist wie jedes Jahr wieder zu einem besonderen Ort. Man könnte dann das Blaukreuzhaus als Kunst Atelier, Geschenke Herstell Haus, Meditationsort, Kunstwerkstatt, Begegnungstreff für Gross und Klein, Ort der Freude und Betriebsamkeit nennen. Alles wäre irgendwie richtig, denn das Kerzenziehen im Blaukreuzhaus ist von allem ein bisschen. An den Vormittagen haben sich zahlreiche Kindergarten und Schulklassen für das Kerzenziehen angemeldet. An den Nachmittagen (und an den Samstagen Vormittagen) vom Fr. 15. November bis zum So. 1. Dezember 2019 (bitte genaue Öffnungszeiten beachten) sind alle Kleinen und Grossen Personen zum öffentlichen Kerzenziehen eingeladen. Kerzenwachs steht in vielen verschiedenen Farbtönen zur Verfügung. So kann jede Person ihre eigene und ganz einmalige Kerze herstellen. Zum Verzieren liegen Messer

Der Kirchenchor Rothrist lädt ein zu einem Weihnachtskonzert in die reformierte Kirche in Rothrist am Samstag, 7. Dezember, 20 Uhr und am Sonntag, 8. Dezember um 17 Uhr. Es wird die Weihnachtskantate „Misa Criolla de Navidad“, uraufgeführt 1966 in Montevideo, dargeboten. Das Werk stammt von Carlos Alberto Irigaray, 1916 – 1987, Lehrer im Armenviertel von Montevideo und leidenschaftlicher Musiker der Folklore rund um den Rio de la Plata. Seine Freundschaft mit dem österreichischen Musikprofessor Kurt Pahlen (1907 – 2003), führte dazu, dass er die Misa Criolla de Navidad komponierte. Der wegen den Nazis nach Südamerika emigrierte Kurt Pahlen wirkte an den Universitäten von Buenos Aires und Montevideo. Er war es auch, der die Weihnachtskantate in die Schweiz brachte, sie auf Deutsch übersetzte und sie nahezu jede Weihnachten irgendwo in der Schweiz aufführte. Das Werk selber ist eine Folge von Stücken in verschiedener Besetzung, alle sind aufgebaut auf der Folklore aus Uruguay/Paraguay/Argentinien, verschmolzen zu einem eigenen Stil mit der Musik der spanischen Eroberer und der indianischen

Viele Besucher, ganz viele zufriedene, begeisterte und fröhliche Gesichter
So könnte man das Chelefescht für Gross & Chli im und rund um das Reformierte Kirchgemeindehaus in Rothrist vom Samstag 21. September 2019 bei strahlend schönem Wetter beschreiben. Wer im Hinterkopf hatte und der Meinung war, dass „Kirche“ langweilig, alt und farblos ist, der konnte sich bei dem Chelefescht für
Gross & Chli eines Besseren belehren lassen. Denn die Reformierte Kirchgemeinde Rothrist bot ihren Gästen ein vielseitiges, farbiges und buntes, gastfreundliches Programm an. Ein Programm zum Mitmachen, Verweilen, Zuhören und Geniessen. Grosse und Kleine, junge und ältere Menschen kamen auf ihre Kosten. Angeboten wurde von Essen, Trinken, Fiire mit den ganz kleinen Kinder und Eltern, viele Spiel
und Bastelmöglichkeiten für Kinder, Hüpfburg, Kinder Schminken und Tattoos,
Hip Hop Workshop für Kinder und Teens, Pony – Eselreiten, einem Kinderflohmarkt
bis hin zu einem Crêpe Stand, Kutsch Rundfahrten durch Rothrist und diversen

   

Demnächst  

   

Wer ist online  

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online

   

Login Form